"Rückzahlung: Stickelberger setzt sich ein"

Veröffentlicht am 10.08.2018 in Presseecho

Der Gemeinde Grenzach-Wyhlen muss möglicherweise Gewerbesteuern in Millionenhöhe zurückzahlen - unverschuldet! Um in einem solchen Fall die Gemeinde vor der Insolvenz zu bewahren, setzt sich Rainer Stickelberger für eine Haftung durch das Land ein. Sie finden den Bericht der Badischen Zeitung hier und den der Oberbadischen hier.

 
 

Suchen

Facebook

Newsletter

Schon den Newsletter der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg abonniert? Wenn nicht, dann einfach E-Mail auf www.spd-landtag-bw.de/ eintragen und gut informiert sein.

Mitglied werden