Nachrichten zum Thema Pressemitteilungen

16.04.2018 in Pressemitteilungen

Stickelberger: „Berufliche Schulen brauchen mehr als Lippenbekenntnisse“

 

Zum Auftakt der Woche der beruflichen Bildung fordert der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Stickelberger von der Landesregierung mehr Einsatz für die beruflichen Schulen. „Der Unterrichtsausfall ist im Land seit dem letzten Schuljahr um 20 Prozent gestiegen. Für den Kreis Lörrach spricht selbst die zuständige Ministerin von einem strukturellen Defizit“.

 

13.04.2018 in Pressemitteilungen

GEW und Rainer Stickelberger beleuchten Zahlen zur Unterrichtsversorgung im Kreis

 

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Kreis Lörrach traf sich mit Rainer Stickelberger zum Abgeordnetengespräch. Dabei ging es vor allem um eine Landtagsanfrage Stickelbergers zur Unterrichtsversorgung im Kreis Lörrach.

 

26.03.2018 in Pressemitteilungen

„Ländlicher Raum darf nicht zum Verlierer werden“

 

Die deutlichen Kürzungen der Landesmittel für Investitionen in Krankenhäuser stoßen auf Kritik des SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Stickelberger. „Die Zuschüsse für unser Zentralklinikum sind zwar sicher, aber wir brauchen auch die Unterstützung des Landes an Standorten wie Schopfheim oder Rheinfelden, damit der ländliche Raum nicht zum Verlierer des Konzentrationsprozesses wird“. Stickelberger plädiert daher für ein eigenes Programm oder zumindest ein Modellprojekt aus Mitteln des Strukturfonds.

 

22.03.2018 in Pressemitteilungen

AKW Beznau wieder am Netz – Grenzwerterhöhung geplant

 

Nach über drei Jahren Stillstand darf einer der beiden Reaktoren im ältesten Atomkraftwerk der Welt, dem AKW Beznau, wieder in Betrieb genommen werden. Gleichzeitig plant die Schweizer Regierung den zulässigen Dosisgrenzwert für Radioaktivität um den Faktor 100 erhöhen und die Abschaltkriterien für Atomkraftwerke in der Schweiz stark zu reduzieren. Diese Pläne stoßen auf vehemente Kritik der SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Stickelberger und Gabi Rolland.

 

 

16.03.2018 in Pressemitteilungen

„Gezielte Programme für Alltagsradler statt Vorzeigeprojekte“

 

Während der heimische Grünen-Abgeordnete das Radwegeprogramm des Landes in höchsten Tönen lobt, bedauert der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Stickelberger, dass dabei die Alltagsradler auch im Kreis zu kurz kommen. „Wir brauchen weniger die teuren Vorzeigeprojekte, von denen der Landkreis auch mittelfristig nicht profitieren wird, als gezielte Programme für den Standardradfahrer“. Die entsprechenden Haushaltsanträge der SPD wurden jedoch von Grünen und CDU abgelehnt.

 

Suchen

Vor Ort

Alle Termine öffnen.

24.04.2018, 14:00 Uhr Fraktionssitzung

25.04.2018, 09:00 Uhr Plenarsitzung

27.04.2018, 15:00 Uhr Sprechstunde Realschule

Alle Termine

Social Media Newsfeed

 

Newsletter

Schon den Newsletter der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg abonniert? Wenn nicht, dann einfach E-Mail auf www.spd-landtag-bw.de/ eintragen und gut informiert sein.

Mitglied werden